Osteopathie

Modul 02 - Viszeral 1

Beschreibung:

Der Kurs Viszerale Osteopathie 1 - Beckenorgane Teil 1 befasst sich mit der manuellen Untersuchung und Therapie der inneren Organe des Beckens aus osteopathischer Sicht. Dabei werden sowohl die anatomischen Zusammenhänge zwischen den viszeralen Strukturen und dem parietalen System betrachtet als auch die funktionellen Zusammenhänge im Körper berücksichtigt. Der Kurs vermittelt ein grundlegendes Verständnis der osteopathischen Philosophie und Techniken sowie der Geschichte der Osteopathie. Ein Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung und Therapie der Harnblase, der männlichen Geschlechtsorgane sowie der Prostata. Hierbei werden spezifische manuelle Techniken vermittelt, um Einschränkungen, Blockaden und Funktionsstörungen zu erkennen und zu behandeln. Des Weiteren werden im Kurs auch Zusammenhänge zwischen viszeralen und parietalen Strukturen sowie der Haut und Hautkrankheiten behandelt. Die Differentialdiagnostik von Pathologien im Genitalsystem ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Kurses.

Unterrichtseinheiten: 40/40

Hinweise:

Fachliche Leitung: Guido F. Meert

Meert Guido F. ist Autor des Buches „Das Becken aus osteopathischer Sicht“ (Elsevier, 4. Auflage).

Dozent(en):

Kurstermine für Modul 02 - Viszeral 1


Weitere Termine im Kurskalender.

Termine in Planung

Fragen zu unseren Fortbildungsangeboten?

Wir helfen dir gerne weiter.


Schreib uns eine Mail, oder ruf uns an.